S21 Baufeldeinrichtung auf den Fildern steht kurz bevor

Das geplante Baufeld zwischen dem Naturschutzgebiet Zettachwald und Autobahn A8

Ab 16.1.2012 muss mit der Baufeldeinrichtung am oberen Tunnelmund des Filderaufstiegstunnel beim Industriegebiet Stuttgart Fasanenhof-Ost gerechnet werden. Dort würden dann beste Filderböden weggeschoben, auf denen bereits der Winterweizen eingesät ist und es würden Büsche und Bäume der dortigen Baumschule abgeholzt. Dazu besteht im Moment keinerlei Notendigkeit, denn erstens ist das Änderungsverfahren zum Filderaufstiegstunnel (Planungsabschnitt 1.2) noch nicht abgeschlossen und zweitens ist der unmittelbar anschließende Planabschnitt 1.3 überhaupt noch nicht öffentlich ausgelegt. Bis zur Planfeststellung wird es dort deshalb noch 3 bis 4 Jahre dauern.

Die Schutzgemeinschaft hat bei einem Ortstermin am 17. Dezember die geplante Baustelle mit Fahnen markiert und vor rund 200 interessierten Zuhörern auf die völlig ungenügende und in großen Teilen fehlende Planung hingewiesen und einen sofortigen Faktencheck für die Filderplanung gefordert.

Von: Steffen Siegel

 

50 Jahre und kein bisschen leiser!