Schutzgemeinschaft Filder - Sonntag, 19. August 2018
Druckversion der Seite: Termine Detailanzeige
URL: www.schutzgemeinschaft-filder.de/termine/termine-detailanzeige/

SG Filder lädt ein: 29.6.2018 - Bodenveranstaltung im Bürgerzentrum Bernhausen, Beginn 19:00 Uhr

In der Region Stuttgart – und damit auch auf den Fildern – werden immer mehr beste Ackerböden überplant und überbaut. Das zeigen zahlreiche Bauleitplänen und die Fortschreibung der Flächennutzungspläne der Kommunen. Doch die Erde auf den Fildern ist etwas Besonderes. Sie gehört laut Landwirtschaftsverwaltung zur Vorrangsstufe 1 oder global gesehen: zu den fruchtbarsten Böden der Welt. Solche Flächen sind für den ökonomischen Landbau und die Ernährungs- und Energiesicherung unverzichtbar und deshalb der landwirtschaftlichen Nutzung unbedingt vorzubehalten, schreibt die Landwirtschaftsverwaltung unserer Region. Zugleich argumentieren Städte und Gemeinden, dass Wohn- und Gewerbegebiete notwendig seien.

Die SG Filder lädt zur Diskussion zum Thema Bodenschutz am

Freitag, den 29. Juni 2018 um 19 Uhr ins Bürgerzentrum in Filderstadt-Bernhausen.

Zugesagt haben bereits die Referenten Willfried Nobel, Professor für Ökologie aus Bernhausen, und Brigitte Dahlbender vom BUND Baden-Württemberg. Walter Vohl, Landwirt und Gemeinderat aus Leinfelden-Echterdingen vertritt Siegfrid Nägele vom Kreisbauernverband. Angefragt ist zudem ein Kommunalvertreter. Wir laden dazu alle Interessierte und Betroffene herzlich ein: Gemeinderäte, Landwirte, Naturschützer, Bürgerinnen und Bürger der Filder.

Bitte vormerken: „Wie können wir unsere Lebensgrundlage schützen?“ am 29. Juni.

Von: Gabi Visintin