Sonntag, 21. September 14

Studie der TU Dresden belegt Problematik der geplanten S21 Trassenführung im Filderbereich

Verkehrswissenschaftler der Technischen Universität Dresden untersuchten im Auftrag der Stadt Leinfelden-Echterdingen mittels Betriebssimulation die Auswirkungen der geplanten S21 Trassenführung auf den Nahverkehr im Abschnitt Flughafenkurve – Abzweig Rohrer Kurve des Planfeststellungsabschnitts 1.3 Filderbereich.

Im anhängenden PDF erhalten Sie eine Kurzfassung der Ergebnisse, die massive Beeinträchtigungen des Fernverkehrs auf den Nahverkehr hinsichtlich der Pünktlichkeit  aufweist. 

Von: Rolf Keck

 

50 Jahre und kein bisschen leiser!