Donnerstag, 01. Februar 07

1. Februar: Aktionskreis - Die Fildern Leben lassen!

1. Februar: Aktionskreis - Die Fildern Leben lassen!

Aktionskreis-Sitzung jetzt alle drei Monate:
Planung für 2007 gegen Fluglärm und 2. Startbahn

 

am Donnerstag, den 1. Februar 2007 um 19.45 Uhr im ev. Gemeindehaus in Echterdingen, Bismarckstr. 3 (von Bernhausen kommend in die Bernhäuserstraße in Echterdingen einbiegen, nach knapp 800 Meter rechts in die Bismarckstr. einbiegen, nach 20 Metern, links liegt das Gemeindehaus.)

 

Tagesordnungspunkte:

· Steffen Siegel berichtet über den aktuellen Stand der Flughafenplanungen (Schanze über die Autobahn etc.) und des Widerstands

· Diskussion unserer Strategie gegen Lärm und Ausbaupläne incl. Aktionsplan für 2007

· Gemeinsame Erarbeitung eines Maßnahmepapiers und Manifests

 

Liebe Filderfreundinnen und -freunde und Lärmbetroffene vom Schönbuch bis ins Neckartal,

der Aktionskreis wird sich in Zukunft nicht mehr monatlich, sondern wieder wie früher alle drei Monate treffen: Das Ziel ist, unsere Zeit und Kräfte zu bündeln und die Treffen hauptsächlich dazu zu nutzen, das gemeinsame Handeln aller Gruppen - seien es Umweltverbände, Bürgerinitiativen, Parteien – sowie Einzelpersonen, zu diskutieren und entsprechende Maßnahmen zu beschließen. (Natürlich kann es vor Aktionen notwendig sein, sich öfters zu Organisationstreffen zusammenzufinden; das werden wir dann flexibel handhaben.) Für alle, die in der Schutzgemeinschaft kontinuierlich gegen die Folgen der Flughafenexpansion mitarbeiten wollen, steht der öffentliche Teil der Vorstandssitzungen der SG Filder offen, die monatlich stattfinden.

 

Ostschanze – neue Machbarkeits-Wahnidee? Weil die bisher angedachten Ausbaupläne für eine 2. Startbahn wie jetzt bekannt wurde, wohl nicht zu einem wirtschaftlichen Ergebnis führen, überlegen sich die Flughafenplaner nun eine neue Variante: Die zweite Bahn soll, damit sich die Flugbewegungen auf den beiden Bahnen nicht so sehr stören, weit nach Osten über die Autobahn hinweg verschoben werden.

Ministerpräsident Oettinger will das Flughafenthema Ende 2007 vom Tisch haben. Wir werden alles tun, dass damit die endgültige Aufgabe der Ausbaupläne gemeint ist. Deshalb wollen wir einen Maßnahmeplan für 2007 entwickeln mit Info-Veranstaltungen, Informationsständen, Zusammenarbeit mit Kommunen etc. Deshalb hoffen wir auf gute Ideen, Vorschläge und Diskussionen am 1. Februar!

 

Im Auftrag der SG Filder e.V. und des Aktionsbündnisses „Die Filder leben lassen!“

Mit herzlichen Grüßen

Gabi Visintin

gvisintin@aol.com

PS: SG Filder Vorstandsstermine entnehmen Sie den örtlichen Amtsblättern (Nußbaumverl.)

Bitte schicken Sie mir Ihre email-adresse, wenn Sie noch nicht in unserem Verteiler aufgenommen sind, dann erhalten Sie kontinuierlich Informationen und Termine von uns

 

 

 

 

Von: Gabi Visintin

 

50 Jahre und kein bisschen leiser!